Der Förderverein des Schulprojekt KATEMPRIS in Karagwe, Tanzania.

      

                                   

 

 

 

 

KATEMPRIS

Katabaro English Medium Primary School

 

ÿTitelseite  

 

ÿSatzung 

 

ÿMitgliedsinfo 

 

ÿKontakt  

ÿNeuigkeiten  

 

Der Anfang des Vereins.

 

 

Am 5. Juni 2012 wurde der erste Spatenstich zu Anne und Brightons Traum-Projekt  KATEMPRIS  gesetzt:

·      Eine Schule mit einem anderen Pädagogik

·      Eine Schule mit anderen Disziplinierungsmethoden

·      Eine Schule mit einem anderen Schulkultur

·      Eine Schule mit internationalen Standard

Und es gibt noch viele weitere Träume, wie man Schule in Karagwe umsetzten kann.

Wir sind eine Gruppe von Dänen, die zu Anne und Brightons Hochzeit 2010 dabei waren. Schon damals hörten wir von ihren Träumen bezüglich des Schulprojekts. Seitdem haben wir die Entwicklung des Projekts genau verfolgt durch Newsletters und individuelle Briefe an uns. Wir haben alle das Gefühl, dass dies eine gute und perspektivreiche Entwicklungsarbeit ist, so dass wir dieses Projekt gerne unterstützen möchten.

 

 
   

  In Herbst 2012 haben wir uns deshalb entschieden, einen Verein zu gründen. Alle Interessierten wurden zur Vereinsgründung eingeladen,  Ziel des Vereins ist es, unseren Familien, Freunde, Kollegen und anderen Interessierten über das Projekt „KATEMPRIS“ in Tanzania erzählen zu können. Ein Projekt, bei dem jeder sicher sein kann, dass das Beiträge und/oder Geschenke  direkt und zweckgebunden ankommen. Außerdem können die Mitglieder und Spender  das Projekt in Text und Bilder auf dieser Internetseite verfolgen.

  Die Beiträge und Spenden fließen zu 100% in das Schulprojekt, da alle im Förderverein ehrenamtlich arbeiten und somit keine Unkosten für administrative Aufgaben anfallen. Außerdem möchten wir – soweit es möglich ist – kein Geld für Briefmarken oder Hochglanzprospekte ausgeben, da Information kostengünstiger durch E-Mail, Sms oder diese Homepage ausgetauscht werden können und gegebenenfalls auch an Interessierte ohne Internetzugang weitergegeben werden können.

 

 

  Die Beiträge und Spenden fließen zu 100% in das Schulprojekt, da alle im Förderverein ehrenamtlich arbeiten und somit keine Unkosten für administrative Aufgaben anfallen. Außerdem möchten wir – soweit es möglich ist – kein Geld für Briefmarken oder Hochglanzprospekte ausgeben, da Information kostengünstiger durch E-Mail, Sms oder diese Homepage ausgetauscht werden können und gegebenenfalls auch an Interessierte ohne Internetzugang weitergegeben werden können.

  Samstag, den 9. Februar trafen wir uns in Middelfart. Hier war das ganze bis jetzt gesammelte Material (Schultische und –Stühle, Tafeln, Englischbücher, ein Klettergerüst, Büromöbeln, Kantinemöbel etc.) in einer Scheune und in einer Garage gelagert. Alles wurde in zwei 20“ Containern neu sortiert. Somit sind wir nun sicher, dass alles in einem 40“ Container nach Tansania verschifft werden kann. Nun suchen wir einen oder mehrere Geldgeber für den Containertransport per Schiff und hoffen, dass wir diesen bis zum Herbst 2013 finden werden.  

  Am gleichen Tag fand die konstituierende Sitzung zur Gründung des Fördervereins und  ein Vorstand wurde gewählt. Unter „Kontakte“ findet sich die Liste der Vorstandsmitglieder.

  ÿKontakt  

 

 - - - O - - -

 Unser Dänischer Verein wird mit der Tansanischen Organisation „Pamoja Tuna Nguvu Education Foundation“ (PATNEF) zusammenarbeiten. Der Zweck des PATNEFs ist, Projekte in Karagwe zu unterstützen, die einen Fokus auf hochwertige Bildung haben. 

 Das erste Projekt, das unterstützt wird, ist KATEMPRIS, da diese Schule die Grundlage für die weitere Arbeit wird. Kurz gesagt stellen Anne und Brighton sich eine Modelschule vor, in der kritisches Denken und Kreativität gefördert werden und ein Horizonten erweiternder Unterricht gehalten wird. Das Ziel ist, das die Schüler sich zu unabhängigen, fragenden und aktiven Bürgern entwickeln, die sowohl eine Art Vorbild für andere Schüler als auch Verantwortungsträger der Gesellschaftes werden können.   

 Die Organisation PATNEF soll außerdem sicherstellen, dass KATEMPRIS in diesem Sinne weitergeführt wird, auch wenn Anne und Brighton nicht mehr das Ruder in den Händen haben. Dieser Förderverein unterstützt deswegen nicht Anne und Brighton privat, sondern das Schulprojekt KATEMPRIS. 

 - - - O - - -